GESICHTSYOGA BERLIN
 
BANNER Kopie.png

Mach mit

Viele Menschen treiben regelmäßig Sport und das aus unterschiedlichen Gründen, für die gute Figur, weil es gesund ist, oder wichtig  als Ausgleich zum Alltag und weil es Spaß macht. Der Körper ist fit, von den Füßen bis zum Hals… und das Gesicht ? Das schaut neidisch nach unten. Im wahrsten Sinne des Wortes. Im Laufe unseres Lebens erschlaffen auch hier die Muskeln alles tendiert nach unten. Wir bekommen Hängelider und Tränensäcke lassen uns älter aussehen als wir tatsächlich sind. Doppelkinn und die gefürchteten Hängebäckchen bilden sich.

Wie können wir also diesem Abwärtstrend entgegenwirken? Indem wir die Gesichtsmuskeln aufbauen. Unser Gesicht besteht aus 26 mimischen Muskeln. Mit gezielten Übungen straffen und formen wir die Gesichtsmuskulatur und ersetzen somit das mit dem Alter verlorengegangene Unterhautfettgewebe. Die Gesichtshaut wirkt straffer und jugendlicher, die Kontouren wirken klarer. Eine gut ausgebildete Muskulatur kann im Gesicht noch mehr bewirken, die Lymphzirkulation und die Durchblutung werden nämlich angeregt. Dadurch können Schlacken in der Haut besser abtransportiert werden und die Haut erhält mehr Sauerstoff, Nährstoffe werden besser aufgenommen und die Regeneration wird optimiert. Wissenschaftliche Tests haben die Wirkung von Gesichtsyoga bewiesen.


Mach’s nach

 

Gesichtsyoga Workshop

Es werden verschiedene Übungen für jede Gesichtspartie gezeigt und gemeinsam trainiert. Du lernst verschiedene Atemtechniken aus dem Yoga und eine Halsnackenselbstmassage zur Öffnung der Lymphe. In der Pause gibt es einen gesunden Snack, Tee, Wasser, Gemüse und Obst. Dazu bekommst du unser Gesichtsyoga Übungsheft für zu Hause.

Dauer: ca 4 h  

Kosten: 90 € pro Person (ab 5 Personen 85 €)

Veranstaltungsort: Zeit für mich, Berlin Köpenick

oder in individueller Location innerhalb und außerhalb Berlins
(Preis nach Absprache)

Nächste Workshops: Samstags 15. Juni & 24. August in Berlin
Anmeldung per Telefon oder E-Mail

 
1.png

Am 14. Septemper findet ein besonderer Workshop mit Christina Schmid statt.


Christina Schmid ist Autorin des Buches: “Chi statt Botox”, und gibt Kurse in Österreich und Spanien. Weiter Infos findet ihr auf ihrem Blog: https://chi-statt-botox.com/blogbeitraege/

 

Bei diesem Kurs nehmen wir uns einen ganzen Tag Zeit, um:

  • ein Gesichts-Yoga-Grundprogramm zu erlernen, mit dem du dein ganzes Gesichts straffen kannst

  • Die chinesische Schröpf- und Schabemassage zu üben, sodass du sie zu Hause in deine Pflege aufnehmen kannst

  • Dien Cham - die vietnamesische Gesichts-Reflex-Massage - gemeinsam auszuprobieren



Ort: Kaminfabrik, 10587 Berlin, Franklinstr. 12
Zeit: 14. September, 10-18 Uhr

Kosten: 180€
Anmeldung per Telefon oder E-Mail


Mach’s besser

Wie integriere ich das Gesichtsyoga in meinen Alltag?

Für einen sichtbaren Erfolg wird empfohlen min 4x in der Woche für 15 min Gesichtsyoga zu machen. Seien Sie kreativ: ob als Morgendliches Ritual im Bett, im Auto wenn mal wieder alles steht, in der Mittagspause oder zur Bespaßung der Kinder. Am Schönsten ist es natürlich, wenn Sie sich ganz im Sinne der Yogalehre ganzheitlich, mit Achtsamkeit und Bewusstsein dem Gesichtsyoga widmen.

Wer macht’s?

Annet Profil.png
 

Annett Hausmann ist Betreiberin des Wellness und Kosmetik Studios „Zeit für mich“ in Berlin Köpenick. Sie hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in Kosmetik-Behandlungen, Pediküre, Massagen und natürlichen Anti Ageing Behandlungen. Sie ist Kosmetikerin mit Herzblut, Liebe zu den Menschen und ist dabei immer offen für neue Ideen.

 
color-3.png

Was gibt’s neues?

 
 

Im Februar war Anni vom RBB bei einem meiner Workshops zu Besuch.

Wo find ich’s ?

Zeit für mich
Rosenstr. 4
12555 Berlin

Tel. 030 74076988

 
 

Kontakt

bg.png